Unsere Studierenden und seit Neuem auch unsere Ehemaligen erhalten im Rahmen von Firmenbesuchen einen Einblick in erfolgreiche Ostschweizer Unternehmungen. Dadurch erfahren sie, welche Abläufe vollzogen werden, welche Chancen und Gefahren zu bewältigen sind und durch welche Strategien sich der Erfolg angebahnt hat. Lesen Sie hier mehr dazu…

 

Unternehmung Nr. 1 :

haufe

Detailinfo:

Die Haufe-umantis AG mit Sitz in St. Gallen in der Schweiz entwickelt und implementiert Software für die Unterstützung des Human Resources Managements. Sie ist Schweizer Marktführer und einer der führenden Anbieter in Europa für webbasiertes Talent- und Leistungsmanagement. Die modular aufgebaute Software „umantis Talent Management“ umfasst die Module Bewerbermanagement, Entwicklung, Zielvereinbarung, Nachfolge, Veranstaltungen, Vergütung und Netzwerk.

Dauer:
Ca. 2 Stunden. Im ersten Teil erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die Arbeit von Haufe-umantis und deren Beratungsansatz. Dabei erfahren sie, wie der Gedanke der «Demokratie» in einer Unternehmung umgesetzt werden kann und welche Auswirkungen dies auf die Organisation, die Abläufe und die Unternehmenskultur hat. Im zweiten Teil erhalten sie eine Einführung in die «umantis Talent Management»-Software und erfahren, wie diese die Effizienz und Effektivität der Arbeitsprozesse unterstützen kann.

Zeitpunkt:
Firmenbesuch voraussichtlich Januar 2020

Zielgruppe:
Studierende und Alumni des Bildungszentrums BVS; Anmeldung auf sekretariat@bvs.ch

 

Unternehmung Nr. 2:

a

Detailinfo:
Advertima entwickelt eine Software, die mithilfe von Inputsensoren wie Kameras, WiFi-Geräten und Mikrofonen die aktuelle Umgebung in der realen Welt analysiert und interpretiert. Die künstliche Intelligenz kombiniert Technologien wie Machine Learning, Computer Vision und Big Data. Dadurch kann sie ihre Umgebung verstehen und über Output-Geräte wie LED-Screens, Lautsprecher oder Lampen korrekt reagieren. Und das besser und schneller als jeder Mensch.

Dauer:
Ca. 2 Stunden. Im ersten Teil erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die Arbeit von Advertima und deren Dienstleistungen und Produkte. Im zweiten Teil bearbeiten sie eine Fallstudie.

Zeitpunkt:
September 2019

Zielgruppe:
Studierende und Alumni des Bildungszentrums BVS; Anmeldung auf sekretariat@bvs.ch

 

Unternehmung Nr. 3:


Migros

 

Detailinfo:
Die Genossenschaft Migros Ostschweiz hat in Gossau eine zentrale Logistik, welche die Güterflüsse steuert. Im Rahmen der Firmenbesichtigung erhalten die Teilnehmenden einen fundierten Einblick in das gesamte Supply Chain Management. Besonders eindrücklich ist der hohe Automatisierungs-standard, welcher dank digitalen Technologien effiziente Güter- und Informationsflüsse ermöglicht.

Dauer:
Ca. 3 Stunden. Im ersten Teil erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die Logistik der Migros. Im zweiten Teil bearbeiten sie eine Fallstudie.

Zeitpunkt:
Mai 2020

Zielgruppe:
Studierende und Alumni des Bildungszentrums BVS; Anmeldung auf sekretariat@bvs.ch

 

Unternehmung Nr. 4:

a

Detailinfo:
Abacus ist ein inhabergeführtes Schweizer Software-Unternehmen, das über 400 Mitarbeitende beschäftigt. Es entwickelt seit mehr als drei Jahrzehnten erfolgreich betriebswirtschaftliche Software.

Dauer:
Ca. 3 Stunden. Im ersten Teil erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die Software von Abacus. Im zweiten Teil bearbeiten sie eine Fallstudie.

Zeitpunkt:
September 2019

Zielgruppe:
Studierende und Alumni des Bildungszentrums BVS; Anmeldung auf sekretariat@bvs.ch